zur Startseite: www.derKindergottesdienst.de

Philippus und der Kämmerer


Bibeltext: Apg. 8,26-40

Lehre: Gott will uns helfen, dass wir ihm gehorchen können.


Bibelvers: Jes 53,5b (Hfa): Er wurde für uns bestraft – und wir? Wir haben nun Frieden mit Gott!


Lieder:


Spiele:


Aktionen:


Bastelideen:


Wiederholungsquiz:


  1. Was tat Philippus normalerweise? (Er predigte und tat Wunder.)
  2. Welchen Auftrag bekam Philippus? (Er solle auf die öde Straße gehen.)
  3. Wie reagierte Philippus? (Er gehorchte.)
  4. Wer war noch auf der Straße unterwegs? (Der Schatzmeister der Königin von Äthiopien.)
  5. Wo war er gewesen? (In Jerusalem beim Tempel.)
  6. Was las er unterwegs? (Eine Schriftrolle von Jesaja.)
  7. Was fragte Philippus, als er neben seinem Wagen herlief? (Verstehst du auch, was du da liest?)
  8. Von wem redete der Prophet Jesaja in dem Abschnitt? (Von Jesus.)
  9. Was tat Jesus für uns? (Er starb für unsere Schuld.)
  10. Wie können wir Vergebung bekommen? (Wenn wir Jesus um Vergebung unserer Schuld bitte.)
  11. Was taten sie, als sie ausstiegen? (Philippus taufte den Äthiopier.)
  12. Was geschah dann? (Gott hatte Philippus woanders hingebracht.)